Dysgrammatismus:

Diese Störung bezeichnet Schwierigkeiten des Kindes mit der Satzbildung. Dies beinhaltet meist Probleme bei der Verwendung der Verben und Zeitformen, sowie die falsche Anwendung von Artikeln, Mehrzahl oder Präpositionen. 

zurück

Dysgammatismus